Gesundheitsorientiertes Führen und Work-Life-Balance

 

 

Herausforderung

 

Die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben wird zunehmend für Mitarbeiter zum bedeutsamen Faktor für ihre Leistungsfähigkeit und ihr Wohlbefinden. Dieses Gleichgewicht kann nur geschaffen werden, wenn Unternehmen und Führungskräfte ihre Mitarbeiter bei dem Umgang mit beruflichen Anforderungen und dem Ausbau von persönlichen Ressourcen unterstützen.

 

Eine weitere aktuelle Herausforderung unserer Arbeitswelt ist in den heutigen Arbeitsbedingungen zu sehen, die ein Übermaß an Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit abverlangen. Aus Arbeit schöpfen wir Befriedigung, Kreativität und ein Leben in Wohlstand. Aber sie kann auch krank machen. Wahrgenommener Leistungsdruck sowie Konflikte am Arbeitsplatz begünstigen Krankheiten wie Depression und Burn-out.

Zielgruppe

 

Teamleiter, Projektleiter, Fach- und Führungskräfte aller Ebenen mit Personalverantwortung, die ihre spezifische Teamleadership-Kompetenz im Bereich gesundheitsorientiertes Führen ausbauen möchten.

Ihr Benefit

 

In diesem Seminar lernen Sie auf Basis der wissenschaftlichen Befundlage aktueller Modelle und Konzepte, wie eine erfolgreiche „Work-Life-Balance“ erreicht und „Stress & Burn-out“ am Arbeitsplatz entgegengewirkt werden kann. Die praxisnahe Ausrichtung unterstützt Sie bei der systematischen Gestaltung und praktischen Umsetzung der Inhalte in Ihren Berufsalltag.

 

Inhalte sind:

  • Aktuelle gesundheitspsychologische Konzepte

  • Gesundheitsorientiert Führen

  • Rahmenbedingungen zur Implementierung von Work-Life-Balance

  • Erkennen individueller und organisationsbedingter Stressauslöser

  • Stress und die Rolle der Führungskraft

  • Erkennen von und Umgang mit Entstehungsfaktoren von Burn-out und Depressionen

  • Möglichkeiten der Selbstfürsorge

  • Umsetzung von Gesundheitsförderung im Betrieb

 

Ziel stellt die Optimierung der Zeit– und Ressourcenverteilung zur Reduzierung beruflicher und privater Konfliktpotentiale sowie die Erhöhung einer gesundheitsförderlichen Führungskompetenz dar.

Kontakt

 

Gerne informieren und beraten wir Sie persönlich.

 

Tel.: 0511-10 56 26 74

Mail: info@benefit-4-business.de

Methoden

 

Die Seminarinhalte werden praxisbezogen und anschaulich bearbeitet. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Folge von fundierten Vorträgen, praktischen Übungen und Gruppendiskussionen. Das Seminar wird von psychologischen Fachkräften durchgeführt. Ausführliche Teilnehmerunterlage sowie ein Fotoprotokoll dienen der Festigung und Vertiefung der Seminarinhalte.

Jetzt buchen

 

Die Dauer dieses Seminars beträgt 17 Stunden und ist auf zwei Tage aufgeteilt.
 

  • 1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr

  • 2. Tag: 09:00 - 18:00 Uhr

 

Die Kosten betragen pro Person 980,00€.

 

Frühbucherrabatte für Privatpersonen:

Sie sparen 10% des regulären Beitrags, wenn Sie sich bis zwei Monate vor dem Veranstaltungstermin anmelden.

 

Großkundenrabatte:

Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein oder mehrere Seminar(e) ausschließlich für Ihre Mitarbeiter durchführen lassen möchten. Auch Inhouse Veranstaltungen sind nach Absprache möglich.

Für Unternehmen evaluieren wir individuell die in Anspruch genommen Seminare. Mittels telefonischer oder persönlicher Rückmeldung an den Auftraggeber kann der Mehrwert abgeschätzt und potentielle Nachfolgemaßnahmen können gemeinsam abgestimmt werden.

 

2010 - present

2010 - present