Die Kunst des Überzeugens und Verhandelns

 

 

Herausforderung

 

Erfolgreiches Verhandeln bedarf einer genauen Situationsanalyse, einer wohlüberlegten Strategie und einer differenzierten Wahrnehmung der gemeinsamen Interaktion. Ein kooperativer Stil und eine nachhaltige sowie faire Grundhaltung liefern die Basis für wirksame Überzeugungsprozesse auf Mitarbeiter- sowie Kundenebene.

Zielgruppe

 

Teams oder deren Teamleiter, Projektleiter, Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, die ihre Überzeugungs- und Verhandlungs-Kompetenz im Berufsalltag ausbauen möchten.

Ihr Benefit

 

In diesem Seminar lernen Sie auf Basis der wissenschaftlichen Befundlage aktueller Modelle, Konzepte und Theorien kennen, die Ihnen dabei helfen werden, Verhandlungssituationen souverän zu meistern. Die praxisnahe Ausrichtung unterstützt Sie bei der systematischen Gestaltung und praktischen Umsetzung der Inhalte in Ihren Berufsalltag.

 

Inhalte sind:

 

Die Kunst des Überzeugens:

  • Warum es sich lohnt, unverschämte Forderungen zu stellen

  • Warum Sie den Herdeneffekt nutzen sollten

  • Warum Sie Schwächen zugeben sollten

  • Wie Ihnen ein kleines Commitment weiter hilft

  • Warum Sie Ihren Kunden einen Vorsprung geben sollten

  • Warum Verluste mehr bewirken als Gewinne

 

Berufliches Verhandeln:

  • Modelle und Theorien des Verhandelns

  • Der Verhandlungsprozess (Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung)

  • Gedanken und Eindrücke des Gegenübers beim Verhandeln und Überzeugen

  • JoHaRi Fenster

  • Dual Concern Model

  • Sachbezogenes Verhandeln nach dem Harvard Prinzip

     

 

Ziel stellt die Optimierung der Verhandlungskompetenz dar, indem Überzeugungsstrategien und Methoden zum Umgang mit konträren Ansichten vermittelt werden.

Kontakt

 

Gerne informieren und beraten wir Sie persönlich.

 

Tel.: 0511-10 56 26 74

Mail: info@benefit-4-business.de

2010 - present

2010 - present

Methoden

 

Die Seminarinhalte werden praxisnah sowie aktivierend vermittelt und basieren auf aktuellen und wissenschaftlich fundierten Inhalten. Die Themen werden  anschaulich und verständlich durch Theorieinputs, Erfahrungsaustausche, Gruppendiskussionen und praktische Übungen vermittelt. Das Seminar wird von psychologischen Fachkräften durchgeführt. Ausführliche Teilnehmerunterlage sowie ein Fotoprotokoll dienen der Festigung und Vertiefung der Seminarinhalte.

Jetzt buchen

 

Die Dauer dieses Seminars beträgt 17 Stunden und ist auf zwei Tage aufgeteilt.
 

  • 1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr

  • 2. Tag: 09:00 - 18:00 Uhr

 

Die Kosten betragen pro Person 980,00€.

 

Frühbucherrabatte für Privatpersonen:

Sie sparen 10% des regulären Beitrags, wenn Sie sich bis zwei Monate vor dem Veranstaltungstermin anmelden.

 

Großkundenrabatte:

Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein oder mehrere Seminar(e) ausschließlich für Ihre Mitarbeiter durchführen lassen möchten. Auch Inhouse Veranstaltungen sind nach Absprache möglich.

Für Unternehmen evaluieren wir individuell die in Anspruch genommen Seminare. Mittels telefonischer oder persönlicher Rückmeldung an den Auftraggeber kann der Mehrwert abgeschätzt und potentielle Nachfolgemaßnahmen können gemeinsam abgestimmt werden.